scroll

Sympatex

ISPO/München

Für die ISPO 2015 galt es einen „grünen“, wiederverwendbaren Messestand mit 130 m² zu realisieren. Hierbei wurde der Fokus auf den Einsatz natürlicher Materialien gerichtet. Das Buero Philipp Moeller entwickelte hierzu in Kooperation mit MKR ein Stand-Konzept, das in Anlehnung an die Sympatex-Membrane von sich überlagernden textilen Elementen geprägt worden ist. Spezifisch gefertigtes Mobiliar mit außergewöhnlichen Materialien, wie z.B. offene Bambus-Sandwichplatten, rundete das Design des Standes ab.